zurück zur Übersicht
Veranstaltung Seminar-Info

Einführungskurs Schuldnerberatung

Beschreibung:

Dieser Kurs gibt eine grundlegende Einführung in das Arbeitsfeld Schuldnerberatung. Neben den Ursachen von Überschuldung werden folgende Themen behandelt: Aufgaben und Ziele der Schuldnerberatung, Zwangsvollstreckungsrecht, Budgetberatung, Existenzsicherung, Pfändungsschutz-Konto und Entschuldungsmöglichkeiten sowie Informationen zur Verbraucherinsolvenz.

Zielsetzung:
Das Seminar vermittelt Grundkenntnisse der Schuldnerberatung
anhand von Fallbeispielen. Das erlernte Wissen kann im Berufsalltag umgesetzt werden.

Zielgruppe:
Beratende, die in ihrer Arbeit mit überschuldeten Menschen
konfrontiert werden und keine oder geringe Vorkenntnisse im Arbeitsfeld Schuldnerberatung haben. Insbesondere für Mitarbeitende in Einrichtungen der Freien Wohlfahrtspflege oder in kommunalen Einrichtungen (10 - 20 Teilnehmenden)

Kategorie:

Grund- und Aufbaukurse

Veranstalter:

Schuldnerhilfe Essen gGmbH in Kooperation mit der AWO, Bezirksverband Niederrhein, Lützowstr. 32, 45141 Essen

Beginn:

10.04.2018

Ende:

11.04.2018

Uhrzeiten:

jeweils von 09:30 bis 16:00 Uhr

Ort:

Unperfekthaus, Friedrich-Ebert-Str.18, 45127 Essen-City http://www.unperfekthaus.de

Zielgruppe:

-siehe unter Beschreibung-

Leitung:

Bernhard Paul

Referenten:

Alexander Elbers, Dipl.-Päd.

Kosten:

225 Euro, für Fachkräfte der AWO 185 Euro (inkl. Mittagessen)

Anmeldeschluss:

12.03.2018

Auskunft:

Frau Nicole Hubl
Telefon: (0201) 82 72 60
E-Mail: hubl@schuldnerhilfe.de

Mitglieder

AWOCaritasDiakonieessen-logo5schuldnerhuilfe-koel-logoDer ParitätischeDeutsches Rotes Kreuz

Downloads

Seminarauswertung-2015_Seite_1

Seminarbewertung

2 Seiten, 133 KB

Download
Qualitätsstandards-2015_Seite_1

Qualitätsstandards

2 Seiten, 369 KB

Download
2015 Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

1 Seite, 204 KB

Download