zurück zur Übersicht
Veranstaltung Seminar-Info

Unterhaltsrecht in der Schuldner- und Insolvenzberatung

Beschreibung:

Unterhaltsrechtliche Fragestellungen spielen in vielen Fallkonstellationen im Rahmen der Beratung überschuldeter Verbraucher/Innen eine Rolle.

Die Geltendmachung von Unterhalt führt zur Vermeidung der Inanspruchnahme von Unterhaltsvorschuss und Sozialleistungsträgern.

Im Beratungsalltag müssen Berater/Innen Unterhaltstatbestände und Grundsätze des Unterhaltsrechts kennen und benötigen tiefer gehende Kenntnisse in Bezug auf die Überschuldungssituation und das Insolvenzverfahren.

Die Veranstaltung liefert

• Eine Einführung in Unterhaltstatbestände und Grundsätze des Unterhaltsrechts
• Informationen über Überschuldung im Unterhaltsrecht
• Informationen über die unterhaltsrechtliche Behandlung von Verbindlichkeiten
• Informationen zur Mangelfallberechnung
• Hinweise zu den Obliegenheiten im Unterhaltsrecht
• Informationen zu Pfändungen in den Vorrechtsbereich

In der Veranstaltung werden die in der Beratungspraxis typischen Fallkonstellationen bearbeitet.

Eigene Fallbeispiele können gerne eingebunden werden, wenn sie bis spätestens drei Wochen vor der Veranstaltung eingereicht werden.

Kategorie:

Methoden

Veranstalter:

Evangelischer Fachverband Schuldnerberatung RWL, Lenaustr. 41, 40470 Düsseldorf

Beginn:

14.05.2018

Ende:

14.05.2018

Uhrzeiten:

10:00 - 17:00 Uhr

Ort:

Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. –Diakonie RWL, Lenaustraße 41, 40470 Düsseldorf

Verpflegung:

incl. Verpflegung

Zielgruppe:

Berater*innen in der Verbraucherinsolvenz

Leitung:

Petra Köpping

Referenten:

Katja Immel, Referentin

Kosten:

100,- Euro für Mitglieder
120,- Euro für Nichtmitglieder

Anmeldeschluss:

23.04.2018

Auskunft:

Frau Beate Johan
Telefon: (0211) 63 98 - 390
E-Mail: b.johan@diakonie-rwl.de

Mitglieder

AWOCaritasDer ParitätischeDiakonieDeutsches Rotes Kreuzessen-logo5schuldnerhuilfe-koel-logo

Downloads

Seminarauswertung-2015_Seite_1

Seminarbewertung

2 Seiten, 133 KB

Download
Qualitätsstandards-2015_Seite_1

Qualitätsstandards

2 Seiten, 369 KB

Download
2015 Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

1 Seite, 204 KB

Download