zurück zur Übersicht
Veranstaltung Seminar-Info

Aufenthalts- und sozialrechtliche Grundlagen der Schuldnerberatung von Ausländern und Flüchtlingen

Beschreibung:

Deutschland ist ein Einwanderungsland mit einem sehr differenzierten Migrationsrecht. Aufgrund ihres hohen Armutsrisikos sind Arbeitsmigranten in besonderem Maße von Überschuldung betroffen und Zielgruppe von Schuldnerberatung. Zunehmend wenden sich auch Flüchlinge an die Beratungsstellen. Die Schuldnerberatung von Ausländern erfordert nicht nur sprachliche Verständigungsmöglichkeiten und kulturelle Sensibilität, sondern darüber hinaus grundlegende Kenntnisse spezifischer rechtlicher Regelungen.
Das Seminar vermittelt einen Einblick in die für die Schuldnerberatung relevanten aufenthalts- und sozialrechtlichen Fragen. Es werden unter anderem folgende Themen behandelt:
• Aufenthaltsrechte für Drittstaatsangehörige und EU-Bürger
• Überblick über die Besonderheiten des Leistungsrechts für Ausländer
• Beratung von Flüchtlingen ohne Papiere
• Insolvenzverfahren und Aufenthaltsrecht

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eigene Fragen einzubringen. Diese sollten dem Veranstalter per E-Mail info@schuldnerhilfe-koeln.de möglichst vorab mitgeteilt werden.

Kategorie:

Recht

Veranstalter:

Schuldnerhilfe Köln e.V., Gotenring 1, 50679 Köln

Beginn:

28.06.2018

Ende:

28.06.2018

Uhrzeiten:

10:00 - 17:00 Uhr

Ort:

Köln

Übernachtung:

ohne Übernachtung

Verpflegung:

inkl. Mittagessen

Zielgruppe:

Mitarbeiter/innen der Schuldner- und Sozialberatung

Leitung:

Franziska Matschke, Schuldnerhilfe Köln e.V.

Referenten:

Ilias Uyar, Rechtsanwalt, Köln

Kosten:

120,00 € inkl. Mittagessen

Anmeldeschluss:

30.05.2018

Auskunft:

Frau Nicole Häusler
Telefon: (0221) 346140
E-Mail: info@schuldnerhilfe-koeln.de

Anmeldung:

Mitglieder

AWOCaritasDer ParitätischeDiakonieDeutsches Rotes Kreuzessen-logo5SHK-Logo_2019_h150

Downloads

Qualitätsstandards-2015_Seite_1

Qualitätsstandards

2 Seiten, 101 KB

Download
Seminarauswertung-2015_Seite_1

Seminarbewertung

2 Seiten, 133 KB

Download
2015 Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

1 Seite, 204 KB

Download