zurück zur Übersicht
Veranstaltung Seminar-Info

Schuldenfalle Krankenkasse

Beschreibung:

Krankenkasse und Beitragsrückstände – damit ist nicht zu spaßen.
Das Thema Schulden(regulierung) und Krankenkassenbeiträge erhält zunehmend Bedeutung in der Beratung von Überschuldeten.
Ziel der Veranstaltung ist es, einen Überblick über die Probleme beim Umgang mit der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung zu geben. Dies gilt insbesondere auch für den Fall, dass die gesetzliche oder private Krankenversicherung Forderungen gegen den Schuldner hat, also Gläubigerin ist. Nicht selten sind gerade ältere Menschen kaum noch in der Lage, die Versicherungsbeiträge einer privaten Krankenversicherung (PKV) zu zahlen. In Bezug auf Schuldenberatung werden folgende Themen bearbeitet:
– Die Begründung der Mitgliedschaft in der GKV und PKV
– Familienversicherung, freiwillige Versicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV),  Krankenversicherung der Rentner
– Wechselmöglichkeiten von der PKV in die GKV
– Regulierung der Rückstände von Beiträgen in der privaten und der gesetzlichen Krankenversicherung
– Umgang der Versicherungen mit Beitragsrückständen
– Beitragsrückstände der Krankenversicherer vor Eröffnung des InSo-Verfahrens
– sowie Krankenversicherungsbeiträge im InSo-Verfahren

Kategorie:

Insolvenzordnung

Veranstalter:

AWO Bezirksverband Westliches Westfalen e.V., Kronenstraße 63 - 69, 44139 Dortmund

Beginn:

17.12.2018

Uhrzeiten:

10:00 - 17:00 Uhr

Ort:

Dortmund

Zielgruppe:

Berater*innen aus Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstellen

Leitung:

Xenja Winziger

Referenten:

Frank Lackmann, Jurist vom Fachzentrum Schuldenberatung im Lande Bremen e.V.

Kosten:

110,- Euro

Anmeldeschluss:

29.10.2018

Auskunft:

Frau Barbara Jaskolski
Telefon: Fax: 0231 5483 165
E-Mail: barbara.jaskolski@awo-ww.de

Anmeldung:

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Druckansicht

Mitglieder

AWOCaritasDeutsches Rotes KreuzDiakonieessen-logo5schuldnerhuilfe-koel-logoDer Paritätische

Downloads

Seminarauswertung-2015_Seite_1

Seminarbewertung

2 Seiten, 133 KB

Download
Qualitätsstandards-2015_Seite_1

Qualitätsstandards

2 Seiten, 369 KB

Download
2015 Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

1 Seite, 204 KB

Download