zurück zur Übersicht
Veranstaltung Seminar-Info

Workshop InsO

Beschreibung:

Tagesseminar für Berater*innen in der Schuldner- und Insolvenzberatung

Inhalte:
Aktuelle Rechtsprechung
Aktuelles zum P-Konto
Fragen aus der Praxis
Ausblick

Bitte bringen Sie einen aktuellen Text der InsO mit!

Aktuelle Rechtsprechung und die praktische Umsetzung
stellt Beraterinnen und Berater in der Praxis vor
immer neue Herausforderungen. Einiges ist Routine,
aber es treten auch immer wieder ungewöhnliche
Fragestellungen auf. Die Erfahrungen sind sehr unterschiedlich.

Anhand der Rechtsprechung werden die aktuellen
Problemfelder in der Beratung herausgearbeitet. Es
gilt in der sozialen Schuldnerberatung den Schwerpunkt
auf Beratung zu legen und dabei die rechtlichen
und psychodynamischen Fragen bzw. Probleme in
Einklang zu bringen.

Die Veranstaltung zielt darauf ab, Beratungsfachkräfte
in der Schuldner- und Insolvenzberatung über
die aktuellen rechtlichen Entwicklungen und Fragen
zu informieren und in einen Austausch zu gehen.
Sie lässt Raum für Fragen aus der Praxis. Ebenfalls
soll ein Austausch mit einem Insolvenzverwalter zum
Praxisalltag einer Kanzlei stattfinden.

Konkrete Fälle bzw. thematische Anregungen können
gerne im Vorfeld eingereicht werden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Diözesan-Caritasverbände Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn

Vorankündigung
Im nächsten Jahr findet ein „Workshop InsO am 22. April 2020 in Köln und ein weiterer am
23. September 2020 in Dortmund statt.

Veranstalter:

Diözesan-Caritasverbände Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn

Beginn:

24.09.2019

Zielgruppe:

Berater*innen in der Schuldner- und Insolvenzberatung aus Einrichtungen der Freien Wohlfahrtspflege, Verbraucherzentralen und kommunalen Einrichtungen

Leitung:

Birgit Pachur, Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V.

Referenten:

Frank Lackmann
Rechtsanwalt, Fachzentrum Schuldenberatung im
Lande Bremen e. V., Mitglied im AK InsO und AK
Finanzierung der AG SBV

Carsten Lange
Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter

Kosten:

Die Teilnahmegebühren betragen 75,- Euro. Darin enthalten sind Verpflegungskosten und Seminargebühren. Die Gebühr ist nach Erhalt der Rechnung zu entrichten.

Anmeldeschluss:

17.09.2019

Auskunft:

Birgit Pachur
Telefon: (05251) 209-348
E-Mail: b.pachur@caritas-paderborn.de

Anmeldung:

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Druckansicht

Mitglieder

AWOCaritasDer ParitätischeDiakonieDeutsches Rotes Kreuzessen-logo5SHK-Logo_2019_h150

Downloads

Seminarauswertung-2015_Seite_1

Seminarbewertung

2 Seiten, 133 KB

Download
Qualitätsstandards-2015_Seite_1

Qualitätsstandards

2 Seiten, 369 KB

Download
2015 Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

1 Seite, 204 KB

Download